• Museumsgesellschaft-Ehingen-slideshow-2
  • Museumsgesellschaft-Ehingen-slideshow-3
  • Museumsgesellschaft-Ehingen-slideshow-4
  • Museumsgesellschaft-Ehingen-slideshow-5

Die Museumsgesellschaft Ehingen e.V. informiert:

Programm / Veranstaltungen / Aktuelle Termine

 

Wichtige

 

↓   ↓   ↓  ↓   ↓   ↓

 

Hinweise!

 

↓   ↓   ↓   ↓   ↓   ↓

 

 

Museumsrallye

Bei uns sind Kinder und Familien herzlich willkommen! Ein spannendes Museumserlebnis für die ganze Familie ist unser neues Museumsquiz, „Museums Rallye“.

Liebe Kinder seid gespannt! Diese besondere Schnitzeljagd ist eine Zeitreise durch tausende Jahre Geschichte in der Stadt Ehingen. Aber du gehst nicht allein Ludwig, Ulrich und Ylva begleitet dich. Wer das wohl ist? Ihr werden sie bald kennenlernen.

Mit Klemmbrett und Stiften geht es los. Ihr müsst genau hinschauen, suchen, rätseln, zählen und auch zeichnen. Keine Etage auslassen und nichts übersehen! Und am Ende erwartet euch eine Belohnung!

Freut euch zudem auf öffentliche Familienführungen und unser tolles Sommerferienprogramm. In der WERKSTATT GESCHICHTE werdet ihr kreativ.

Samstag 27.07.2024 14.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch 31.07.2024 10.00 – 12.00 Uhr

Sonntag 04.08.2024 14.00 – 16.00 Uhr

Sonntag 01.09.2024 14.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch 05.09.2024 10.00 – 12.00 Uhr

Anmeldung unter 07391 – 75065 (während der Öffnungszeiten) Teilnahme max. 20. Frei Plätze auch kurzfristig vor Ort. Preis 5,00 Euro pro Programmpunkt/Eintritt bis 14 Jahre kostenfrei

Oder ihr besucht uns mit eurer Schulklasse oder feiert euren Kindergeburtstag bei uns.

Viele Grüße Ludwig, Ulrich, Ylva und das Team der Museumsgesellschaft Ehingen.

 

                       

 

 

                       Hallo, ich bin die Ylva.

 

 

 

 

     Mein Name ist Ulrich...

                       

 

                     

                       und ich bin der Ludwig.

 

 

Ihr könnt Lederbeutel basteln oder Perlenschmuck herstellen. 

Oder ihr macht beides?

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder, Freunde der Museumsgesellschaft und Besucher unserer Website,

 

aus terminlichen Gründen bzw. wg. gesundheitlicher Probleme müssen wir zu unserem Bedauern folgende geplante Veranstaltung absagen.

Wir bitte um Ihr Verständnis!

 

  • 27.07.2024 Fahrt nach Waiblingen

 

Über neue Termine für die drei letztgenannten Veranstaltungen werden Sie rechtzeitig informiert.

 

Der Vorstand

 

 

Wichtig Info zur Reise nach Würzburg.

 

Die Reise nach Würzburg muss leider abgesagt werden.

 

 

 

 

 

 

Jahresprogramm Museum Ehingen 2024

 

Hier finden Sie das Programm 2024

 

Jahresprogramm 2024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen den Vereinsmitgliedern und allen

 

Interessierten viel Spaß auf unserer Homepage.

 

       - Der Vorstand -

 

 

 

 

 

Besucherinformation & Führungen

  • Erwachsene & Gruppen
  • Familien & Schulklassen

Mehr über unsere Führungen und Kooperation mit der Stadt Ehingen erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Jahresprogramm 2024

Über weitere Termine und Veranstaltungen erfahren Sie aus unserem Jahresprogramm.

Museumsgesellschaft Ehingen Haus Außen

Museumsgesellschaft Ehingen

Die Museumsgesellschaft Ehingen e.V. ging 1975 aus dem Bezirks-Altertumsverein Ehingen, gegründet 1908, hervor. Dieser hatte 1975 gerade noch sechs Mitglieder.

1976 hielten 40 neue Mitglieder nach 20-jähriger Pause eine Mitgliederversammlung ab, wählten einen neuen Vorstand, gaben dem Verein eine neue Satzung und den neuen Namen „Museumsgesellschaft Ehingen e.V.“

Die neu gegründete Museumsgesellschaft Ehingen e.V. übereignete ihre Sammlung der Stadt. 1985 konnte das Museum nach umfangreichen Renovierungsarbeiten eröffnet werden. Museumsträger ist die Stadt Ehingen. Die Führung des Museums erfolgt durch ein paritätisches Miteinander von Stadt und Museumsgesellschaft. Die Museumsgesellschaft Ehingen e.V. hat z.Z. über 433 Mitglieder (Stand Dezember 2022).

unsere aufgaben

  • Dauerausstellung

    Schätze aus dem Museum Ehingen

    Wie vor einigen Jahren anlässlich des Internationalen Tages der Museen zu sehen war, verfügt das Museum Ehingen in seinen Magazinen über umfangreiche Sammlungen, die nicht in der Dauerausstellung zu sehen sind. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bemühen sich ständig, weitere Objekte zu erwerben, die für Geschichte und Entwicklung der Stadt und der Region wichtig sind. Großzügige Schenkungen und Stiftungen aus der Bürgerschaft tragen immer wieder maßgeblich zur Ergänzung der Sammlungsbestände bei.

    Mehr erfahren

  • Die Tiersammlung aus dem Schloss Oberdischingen

    1891 schenkte der damalige Besitzer des Rittergutes Friedrich Kaulla (1807 – 1895) die aus 30 bis 35 Kästen bestehende Sammlung an das Gymnasium Ehingen. Später gelangte sie an den Bezirksaltertumsverein. Ursprünglich umfasste sie neben den noch vorhandenen Vögeln, Vogeleier und Säugetieren auch Käfer und Schmetterlinge...
     

    Mehr erfahren

  • Dankschreiben

    Herr Jürgen Wicker, Schulleiter der Franz- von- Sales- Jungenrealschule in Ehingen, hat sich für die Spende eines Klassensatzes des Buches „Nationalsozialismus in Ehingen“ mit diesem Schreiben bei der Museumsgesellschaft bedankt.
  • Bücherübergabe an Schulen

    Die Museumsgesellschaft Ehingen hat es sich zur Aufgabe gemacht, über historische Ereignisse und Zusammenhänge aufzuklären. Dazu gehört das von Dr. Rak verfasste und von der Museumsgesellschaft herausgegebene Buch „Nationalsozialismus in Ehingen“.

    Insbesondere jungen Menschen soll gezeigt werden – und das gerade in der heutigen Zeit – wie totalitäre Regierungen die Menschen mit ihren Ideologien und Geschichtsverfälschungen überziehen. Ehingen wurde auch davon nicht verschont. Das zeigt Dr. Rak in seinem Buch verständlich und anschaulich auf.

    Aus diesem Grunde hat sich die Museumsgesellschaft Ehingen entschlossen, den Schulen in Ehingen einen Klassensatz des Buches und Lehrerexemplare für den Unterricht zur Verfügung zu stellen. Die Museumsgesellschaft Ehingen verfolgt damit das Ziel, die im Grundgesetz verankerten demokratischen Werte ins Bewusstsein zu bringen.

  • Eine Bauaufnahme von 1975

    Herr Reinhold Ege war bereit, uns die beeindruckende schriftliche Ausarbeitung 

    „Der Spital zum Heiligen Geist in Ehingen (Donau)“

    Eine Bauaufnahme von Hr. Reinhold Ege / 1975 

    für das Archiv zur Verfügung zu stellen.

    Die  gesamte Ausarbeitung finden Sie unter - PUBLIKATIONEN/Forschungsarbeiten

    Wir bedanken uns herzlichst bei
    Herrn Reinhold Ege 

  • „...denn man sieht nur, was man weiß“

    Herr Reinhold Ege war bereit, uns die schriftliche Ausarbeitung seines interessanten und lehrreichen Vortrages

    „...denn man sieht nur, was man weiß“ **

    ** Johann Wolfgang von Goethe in einem Brief an Friedrich von Müller,1819

    für das Archiv zur Verfügung zu stellen.

    Wir bedanken uns herzlichst bei
    Herrn Reinhold Ege

  • Der alte und neue Vorstand nach
    den Wahlen am 31.03.2023

     

    Die Museumsgesellschaft bedankt sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern sowie bei der Kassenprüferin Fr. Inge Clement für ihre geleistete Arbeit und begrüßt die neuen Vorstandsmitglieder recht herzlich.

Aktuelle Bücher

Sämtliche Bücher sind im Museum Ehingen erhältlich. Auf Wunsch erfolgt auch eine Lieferung. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Museumsgesellschaft Ehingen Nationalsozialismus in Ehingen

Nationalsozialismus in Ehingen

von Christian Rak

Schlaglichter von der Gründung der NSDAP-Ortsgruppe bis zur Entnazifizierung.

PREIS 20,00 EUR

ISBN: 978-3-9820835-1-3

Mehr erfahren

Museumsgesellschaft Ehingen Handwerk, Handel und Gewerbe

Ehingen

Handwerk, Handel & Gewerbe einst und heute

Der Wandel der Zeit hat alles um uns verändert, auch uns Menschen

PREIS 18,00 EUR

ISBN: 978-3-9820835-3-7

Mehr erfahren

Museumsgesellschaft Ehingen Bemerkenswerte Ehingen

Bemerkenswerte Ehinger

Weggezogen, zugezogen, geblieben

Ins Licht gerückt: 35 Lebensbilder aus zehn Jahrhunderten.

PREIS 15,00 EUR

ISBN: 978-3-9820835-4-4

Mehr erfahren

Museumsgesellschaft Ehingen 150 Jahre Eisenbahn Ehingen

150 Jahre Eisenbahn in Ehingen

Eisenbahngeschichte in Ehingen und Umgebung

Ein lesenswertes Buch von Ulrich Holtz

PREIS 20,00 EUR

ISBN: 978-3-9820835-0-6

Mehr erfahren

 

 

--- wenn Sie mehr Bücher anschauen wollen 

dann den Button anklicken, viel Spaß!

 

mehr Bücher